Wieder nichts zu holen für die Herren

Nachdem es unsere Herren I in der letzten Woche gegen den TSV Mannheim II nur gegen einen A-Nationalspieler zu tun hatten, traf man heute im Spiel beim Feudenheimer HC gleich auf zwei ehemalige A-Nationalspieler. Niklas Meinert absolvierte 137 Spiele für Deutschland, Nicolas Emmerling brachte es immerhin auf 70 Länderspiele. Dementsprechend war das Ergebnis gegen das Farmteam des Mannheimer HC mit 2:8 auch dieses Mal recht deutlich. Wobei unter den genannten Voraussetzungen das Resultat eigentlich recht respektabel war.

Unsere Damen I holten in Tübingen immerhin ein 2:2 Unentschieden und bleiben damit erst einmal weiter an der Tabellenspitze.

Erfolgreich verlief der erste Spieltag für unsere Jugendteams.
Unser Mädchen A Team aus der Oberliga konnte gegen Aalen und gegen die zweite Mannschaft der Kickers jeweils mit 2:0 gewinnen, gegen Bietigheim reichte es für ein 1:1 unentschieden. Die Knaben A holten in der Oberliga einen 6:0 Erfolg gegen den Karlsruher TV sowie ein 1:1 Unentschieden gegen Böblingen und ein 2:2 gegen Tuttlingen. Am besten lief es aber bei der männlichen Jugend B, die einen Heimspieltag ausrichten durfte und gleich drei deutliche Siege feiern konnte. Gegen den HC Konstanz konnte man mit 12:0 gewinnen, gegen Tuttlingen mit 6:1 und gegen Markdorf mit 6:1.

Unsere Mädchen D konnten in Heilbronn zwei Erfolge verbuchen. 8:1 gegen die Kickers und 16:2 gegen den Mannheimer HC. Gegen den SV Böblingen I (2:4) und den SV Böblingen II (3:6) unterlag man jeweils.

mehr in den einzelnen Spielberichten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok