FSJ im Hockey

Wir sind seit dem 01. September 2016 anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und suchen daher jeweils für den Zeitraum vom 01. September bis 31. August einen Interessenten oder eine Interessentin.

Wenn Du...

  • Hockey spielst und gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen arbeitest
  • neue Erfahrungen sammeln und deine eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen möchtest
  • nach der Schule noch nicht genau weißt, welche Ausbildung du ergreifen sollst
  • nicht sofort wieder lernen, sondern erst mal was Praktisches machen möchtest
  • das Vereinsleben eines familiären Vereins mitgestalten willst
  • kommunikativ bist und gerne auf neue Menschen zu gehst

... dann mach doch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim VfB Stuttgart e.V. in der Hockeyabteilung


Das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen. Auf dich warten interessante Bekanntschaften, neue Herausforderungen und Selbstverantwortung in einem spannenden und abwechslungsreichen Kontrastprogramm zum Alltag.

Welche Vorteile bringt mir ein FSJ?

Das FSJ wird als Wartesemester beim Studium und teilweise als Vorpraktikum für Sozialberufe anerkannt und bietet Zeit bei der beruflichen und privaten Orientierung. Es können Einblicke in die Arbeitswelt, ins Berufsfeld Sport und in die pädagogische Arbeit mit Kindern gewonnen werden. Während des ganzen Jahres und den Seminaren wirst du von den Referent/innen der Sportjugend persönlich betreut, damit dein FSJ ein voller Erfolg wird.

Was mache ich in einem FSJ?

Du übernimmst Aufgaben in der sportlichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Ebenso gehören zu deinen Aufgaben die Organisation verschiedener Events/Kooperationen, die Übungsleitertätigkeit, die Begleitung von Freizeiten und kleinere Verwaltungstätigkeiten. Zudem werden für dich 25 Seminartage zur Qualifizierung und Weiterbildung organisiert. Hier kannst du dich kostenlos zum Übungsleiter ausbilden lassen und erwirbst weitere Qualifikationen.

Bei uns gehören folgende Dinge zu deinen Aufgabenfeldern:

Auf dem Platz...

  • Übernahme mind. einer Jugendmannschaft als hauptverantwortlicher Trainer
  • Schiedsrichtereinsätze
  • Wartung und Koordination von Spiel- und Trainingsmaterial sowie Hockeyutensilien

Im Büro...

  • Pressearbeit (Vereinsnachrichten, Internetseite, usw.)
  • Mitarbeit in Organisation, Verwaltung und Spielverkehr
  • Mitarbeit bei verschiedenen Events wie Sommercamp oder Tag der offenen Tür


In der Schule...

  • Teilnahme an „Hockey-Scout-Lehrgang“ (Einführung Schulhockey)
  • Schulhockey in Bad Cannstatt/Stuttgart-Ost/ Stgt. Münster


Und sonst so...

  • Kleine Besorgungsfahrten/Getränkebestellungen
  • Betreuung von Kindern (bei Freizeiten/Ausflügen/Aktionen)


Ganz wichtig...

  • Eigene Ideen entwickeln, einbringen und umsetzen
  • Spaß und Abenteuer im Vereinsleben beim VfB Stuttgart !!

 

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Alter: 16 bis 27 Jahre
  • Arbeitszeit: 38,5 Std./Woche
  • Dauer: 12 Monate
  • Beginn: 1. September jeden Jahres
  • 25 Bildungstage, inkl. Übungsleiterlizenz
  • 26 Urlaubstage
  • Taschengeld z. Zt. 300 Euro/Monat inkl. Unterkunfts- und Verpflegungspauschale
  • Sozialversicherungsleistungen
  • Kindergeldberechtigung
  • FSJ-Ausweis
  • 2 Sitzplatzkarten in der Untertürkheimer Kurve für jedes Heimspiel des VfB Stuttgart

 

Wie kann ich mich bewerben?

Sende deine Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zusatzqualifikationen/Zertifikaten/... an unsere Geschäftsstelle oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir setzen uns direkt mit dir in Verbindung.
Zeitraum für Bewerbungen: bis 1. April

 

Geschäftsstelle:

VfB Stuttgart 1893 e. V.
- Hockeyabteilung -
Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart

Nähere Informationen zum FSJ:

Jugendwart
Carolin Walter
Tel.: (0172) 77 85 718

Hauptamtlicher Trainer
Markus Kaupp
Tel.: (0163) 51 06 240

http://www.bwsj.de