furchtlos und treu - die Hockey Mädels vom VfB

Nach der Nominierung der sechs U14 (Jahrgang 2003/04) und fünf U12 Jungs (Jahrgang 2005/06), über die wir vor zwei Wochen berichtet hatten, haben es nun auch noch neun Spielerinnen in den U12 bzw. in den dezentralen U14 Kader geschafft.

Konkret sind dies die Spielerinnen (im Bild von links) Tia-May Harlos, Lucie Jörke, Clara Bergien, Natascha Simmank, Amelie Hess, Celestine Arriaga Weber, Kathrin Wondratschek und die Torhüterin Alessandra La Cerra. Außerdem die Torhüterin Emilia Wagner, die nicht auf dem Bild ist.

Zusammen mit den fünf U16 Spielern aus den Jahrgängen 2001/02 Laurin Süssmuth, Niklas Werner, Philipp Kofluk, Levin Bauer und Benedikt Grosser ist der VfB Stuttgart damit mit insgesamt 25 Spielerinnen und Spielern in den zentralen und dezentralen Lehrgängen vertreten. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung von 16 auf eben 25. Eine tolle Entwicklung auf die wir alle stolz sein können!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok