Erste Länderspiel Tore für Philipp Kofluk

Es ist schon einige Zeit her, seit wir das letzte Mal über unseren U16 Nationalspieler Philipp Kofluk (im Bild ganz rechts) berichtet hatten. Damals über die Nominierung zum U16 Zentrallehrgang in Köln.

Mittlerweile hat Philipp seine ersten Länderspiele absolviert und während den drei Länderspielen gegen Frankreich im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks vom 03.07. bis zum 07.07. auch seine ersten beiden Länderspiel Tore für Deutschland erzielt.

Wir drücken auch für die künftigen Nominierungen und Einsätze die Daumen. Weiter so!

Wir suchen Verstärkung für unser Trainerteam

Zusätzlich zu unserem hauptamtlichen Trainer Markus Kaupp suchen wir ab sofort Verstärkung in der Form eines zweiten hauptamtlichen Trainers oder einer Trainerin.

Wir sind mit über 400 Mitgliedern neben den Fußballern die größte Abteilung im VfB Stuttgart e.V. und haben unser Hockeyzentrum mit einem komplett neuen Kunstrasenplatz direkt gegenüber der Mercedes-Benz Arena.
Ab Mitte September 2017 suchen wir eine(n) Trainer/in für die Übernahme unserer Damenmannschaft (2. Platz Oberliga) und bis zu drei Jugendmannschaften.

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliche Entwicklung einer Aktiven-Mannschaft mit Ambitionen
  • Unterstützung unseres ersten hauptamtlichen Trainers bei der Weiterentwicklung der Jugendarbeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Trainings- und Spielmöglichkeiten in unseren aktiven Damen- oder Herrenmannschaften (bei Interesse)
  • Vollzeitbeschäftigung beim größten Verein Baden-Württembergs

Wir suchen:

  • Erfahrung als Hockeyspieler und -trainer, möglichst mit B-Schein
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent im Sportbereich
  • Spaß am Umgang mit Jugendlichen


Interesse? Dann bitte Kontakt aufnehmen mit Tim Waldbauer unter der Mobilnummer 0174 - 9114344 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herren II sichern die Klasse durch Sieg

Mit einem hochverdienten 1:0 Heimsieg sicherten sich die Herren II am Sonntag den Klassenerhalt.
Bereits vor dem Spiel der Herren II durften die Knaben C einen Heimspieltag ausrichten.

Weniger gut lief es bereits am Samstag im Heimspiel für unserer Mädchen A, die mit 0:5 gegen den HC Suebia Aalen unterlagen. Ebenso sieglos blieb am Sonntag die weibliche Jugend B, die mit 0:3 bei der TSG Heidelberg unterlag.

Die Mädchen C traten am Samstag bei den Stuttgarter Kickers zu einem Spieltag an. Dank der Unterstützung der Mädchen D, gab es dieses Mal sogar einen Auswechselspieler.
Die VfB Mädels konnten dabei alle vier Spiele gewinnen (1:0 vs Esslingen1,3:0 vs MHC4, 3:1 vs MHC3, 6:0 vs Aalen2). Sie zeigten gute Ansätze, waren in ihren Spielen überlegen, hätten aber noch das ein oder andere Tor mehr schießen können.
Ein Dank gilt unserer Schiedsrichterin Jette (MB), die wirklich klasse gepfiffen hat!

Bereits letzte Woche hatten die Mädchen D Teams vor dem Sommerfest einen durchwachsenen Spieltag. Nach kurzfristigen Absagen, waren es am Anfang nur 6 Mädels, wodurch diese 4 Spiele hintereinander durchspielen mussten. Später konnten die Teams wieder geteilt werden, als noch zwei Spielerinnen dazugestoßen waren. Die MD1 konnten dabei 2 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage, mit einem Torverhältnis mit 16:7, erspielen Die MD2 konnten ein Unentschieden und drei Niederlagen erspielen, hatten dabei jedoch erschwerte Bedingungen.  Ein Dank gilt Johanna (MC) als Schiedsrichterin, Toni und Valerie für die tolle Turnierleitung und den Eltern für die gute Unterstützung und Verkauf!

Mehr dazu in den Spielberichten.

Erfolgreiche Jugend und Bilder vom Sommerfest

Einen tollen auftakt in das Wochenende erwischten am Samstag unsere Knaben A, die beim HC Ludwigsburg II klar mit 11:0 gewinnen konnten. Und auch die Mädchen A kamen mit einem klaren 3:0 Erfolg aus Heidenheim zurück. So hatten beide Teams auf unserem Sommerfest Grund zum feiern. Unmittelbar vor dem Sommerfest durften unsere Mädchen D noch einen Heimspieltag ausrichten, ehe das Sommerfest beginnen konnte. Tolle Bilder vom Sommerfest findet ihr in unserer Foto Galerie.

Am Sonntag konnten unsere Mädchen B in Böblingen fleißig Punkte sammeln. Gegen den Club an der Enz konnte man mit 3:1 gewinnen, gegen den SV Böblingen gab es ein 0:0 Unentschieden. Die Knaben B machten es noch deutlicher, sie durften am Sonntag einen Heimspieltag ausrichten und gewannen klar mit 9:0 gegen Heidenheim und 7:0 gegen Aalen. Unsere männliche Jungend B musste zwar in Villingen auf ungewohntem Untergrund antreten, der Naturrasen konnte sie aber nicht bremsen und man konnte mehr als deutlich mit 9:0 gewinnen. Unsere weibliche Jugend B hingegen musste sich in Lahr mit 1:3 geschlagen geben. Die Knaben D absolvierten einen Turniertag beim TSV Mannheim.

Mehr in den einzelnen Spielberichten

Jugendspiele und Sommerfest

Das Wochenende gehört dieses Mal ganz unseren Jugendteams.... und unserem Sommerfest.

Los geht es am Samstag mit den beiden Auswärtsspielen der Mädchen A um 11:00 Uhr beim Heidenheimer SB und der Knaben A um 13:00 Uhr beim HC Ludwigsburg II.

Die Mädchen D dürfen ab 10:00 Uhr einen Heimspieltag ausrichten und treten selbst mit zwei Teams an. Gleich anschließend startet ab 14 Uhr unser Sommerfest, traditionell mit Bändelesturnier, Hüpfburg, Luftballonstart, Hockeybasar und Cocktailbar am Abend.

Weiter geht es am Sonntag mit einem Heimspieltag der Knaben B ab 10:00 Uhr. Gegner sind der Heidenheimer SB und der HC Suebia Aalen. Die Mädchen B müssen ab 11:00 Uhr in Böblingen antreten. Die Gegner kommen vom Club an der Enz und vom SV Böblingen I. Die männliche Jugend B spielt um 11:00 Uhr in Villingen, die weibliche Jugend B um 16:00 Uhr in Lahr. Die Knaben D absolvieren ab 10:00 Uhr einen Spieltag beim TSV Mannheim

Herren II verlieren klar, Jugendteams haben Spaß beim Bubblesoccer

Die Herren II verfehlten am Sonntag das Ziel eines einstelligen Ergebnis gegen die TSG Heilbronn knapp und unterliegen im Heimspiel klar mit 0:10. In das entscheidende Spiel gegen Heidelberg am 23. Juli geht man nun mit drei Punkten und 7 Toren Vorsprung.

Bereits am Freitag unterlagen die Mädchen A im Heimspiel gegen den Tabellenführer vom HC Ludwigsburg mit 0:3. Einen Tag später machten es die Knaben A besser und gewannen gegen die Stuttgarter Kickers II klar mit 7:1. Die weibliche Jugend B hingegen unterlag knapp mit 2:3 gegen den AC Weinheim. Danach hatten verschiedene Jugendteams am Samstag noch Spaß beim Bubblesoccer.

zu den Spielberichten

Sommerfest 2017

Sommerfest 2017Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Sommerfest, konkret am Samstag den 15. Juli ab 14:00 Uhr.

Damit wir besser planen können, wäre uns geholfen, wenn ihr euch im Vorfeld anmelden würdet.
Außerdem suchen wir auch wieder freiwillige Helfer sowie Kuchen-, Salat- und Dessert-Spender.

zur ANMELDUNG (auch für die Helfer und Spender)