Damen und Herren punkten

Nach der ärgerlichen Niederlage unserer Damen in der Vorwoche gelang am Samstag ein wichtiger und verdienter 3:0 Auswärts Erfolg beim TSV Mannheim II. Und auch unsere Herren I konnten am Sonntag im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Ulm mit einem 1:1 Unentschieden etwas zählbares verbuchen.

Unsere Herren II unterlagen in einem spannenden und abwechslungsreichen Spiel beim HC Tübingen mit 5:4.

Außerdem nutzten unsere Knaben D das Wochenende und den zum 25. Mal stattfindenden Youngster-Cup in Ludwigsburg, um sich auf die kommenden Spieltage der Feldsaison 2018 vorzubereiten.
Durch eine super Mannschaftsleistung konnten am Samstag alle drei Spiele gewonnen und folgende Ergebnisse erzielt werden (8:0 gegen TSV Ludwigsburg II, 10:0 gegen SV Böblingen I und 8:0 gegen Wacker München I). Die zwei Finalspiele am Sonntag wurden genauso mit Bravur gemeistert (9:0 gegen SV Böblingen II und 12:1 gegen SV Böblingen I). Somit durften glückliche Knaben D Spieler und Trainer den Turniersieg und den Pokal mit nach Hause nehmen.

Auf dem Foto finden sich hinten von links Trainerin Victoria, Joris, Otto, Leander, Robert, Trainer Markus und vorne von links: Yuri, Jakob, Pietro

Mehr dazu wie immer uns unseren Spielberichten.

Neues von unseren Schiedsrichtern

Lehmann Torben VfBZum Start in die Sommerrunde können wir in diesem Jahr auch einen Neuzugang in unserem Schiedsrichterteam begrüßen. Vom Hamburger Polo Club wechselt mit Torben Lehmann ein durchaus erfahrenerer Schiedsrichter zu uns. Toben pfeift aktuell in der Regionalliga Damen und der Oberliga Herren. Damit haben wir nun immerhin mit Carina Mathä und Robin Rösslein insgesamt drei Schiedsrichter, die in der Regionalliga zum Einsatz kommen.

Außerdem freuen wir uns erneut über eine tolle Auszeichnung für unseren Schiedsrichter Robin Rösslein, der am 25. April für die Test-Länderspiele in Ludwigsburg der weiblichen u16 im Rahmen des Deutsch-Französische Jugendwerks (DFJW) nominiert wurde.

Damen verlieren zum Auftakt

Am Sonntag starteten unsere Damen mit einem Heimspiel gegen die FT Freiburg in den Sommer. In der Feldsaison 2017/2018 wurden bereits im letzten Herbst 6 Punktspiele absolviert aus denen unsere Damen 3 Punkte verbuchen konnten.
Leider unterlag man zum Auftakt mit 0:2 nachdem es zur Halbzeit noch 0:0 Unentschieden gestanden hatte.

Einladung zur Hauptversammlung

Zu unserer nächsten ordentlichen Hauptversammlung der Hockeyabteilung möchten wir sehr herzlich einladen und um rege Teilnahme bitten. Die offizielle Einladung dazu ging parallel auch schon Briefpost an alle Mitglieder.

Freitag, 20. April 218, 19:00 Uhr
1893 Clubrestaurant, Mercedesstraße 109, 70372 Stuttgart


Ganz ausdrücklich sind auch die Eltern unserer minderjährigen Mitglieder eingeladen.

Bereits um 17:45 Uhr findet am gleichen Ort die Mitgliederversammlung unseres Fördervereins statt.

Ostercamp mit Intersport Verkauf

In der Woche nach Ostern bringen wir wieder Leben auf die Kunstrasenanlage an der Mercedesstraße.

Vom Dienstag, 02. April bis Donnerstag, 05. April findet unser Ostercamp für die U12 (MB und KB) sowie U14 (MA und KA) statt. Am Freitag, den 06. April folgt ein Testspieltag für unsere U16 (wJB und mJB) und den Abschluss bildet am Samstag, den 07. April ein Kurz Turnier für unsere U14 Teams (MA und KA).

Zusätzlich ist am Dienstag, 03. April von ca. 15 Uhr bis 18 Uhr unser Ausrüstungspartner Intersport Britzelmayer vor Ort. Neben unserer gesamten Club Kollektion kann auch sonstiges Hockey Equipment erworben werden wie die neusten Hockey Schläger, Schuhe und Handschuhe.

Alles Grund genug für einen ersten Besuch auf der Kunstrasenanlage.

Letzte Spiele für MD und KD

Am Wochenende fanden die allerletzten Spiele der nun abgeschlossenen Hallenrunde statt. Unsere Mädchen D spielten dabei bei den Kickers und konnten dort mit 8:1 gegen den HC Suebia Aalen I, mit 7:4 gegen den HTC Stgt. Kickers III und mit 8:0 gegen den Karlsruher TV gewinnen. Das letzte Spiel gegen den HC Suebia Aalen II endete mit 5:5 Unentschieden.

Auf dem Bild zu sehen sind Emilia R., Amelie, Trainerin Betty, Emilia E., Trainerin Anna, Eli, Florentine, Emma sowie vorne liegend Smilla und Emilia T. Auf dem Bild fehlen Lilja und Lena.

Unsere Knaben D1 und D2 waren nochmal in Ludwigsburg aktiv und konnten den letzten Spieltag jeweils ausgeglichen gestalten. Beide konnten von ihren vier Spielen zwei gewinnen und unterlagen zwei Mal.

Saisonabschluss für Mädchen C

Am Samstag stand der letzte Spieltag unserer Mädchen C auf dem Programm. Sie durften dabei einen Heimspieltag in der Sporthalle Neugereut ausrichten und konnten dort nochmal tolle Ergebnisse verbuchen.

Gegen den HC Heidelberg konnte man mit 4:1 gewinnen, gegen den Club an der Enz mit 8:0, gegen den TV Mannheim II mit 3:0 und zum Abschluss gegen den Heidenheimer SB mit 4:0.