Damen spielen gegen direkten Konkurenten

Zum Ende Pfingstferien treffen unsere Damen am Sonntag um 14 Uhr auf den ASV München. Unser Gegner, der ebenfalls Aufsteiger ist, liegt aktuell zwei Punkte vor unseren Damen. Hier möchten unsere Mädels an die gute Leistung aus dem Spiel gegen die Kickers anknüpfen und hoffen, dass wieder zahlreiche Fans sie dabei unterstützen.

Damenmannschaft sucht Trainer/in

Aufmacher VfBDie Hockeyabteilung sucht noch immer einen Trainer oder eine Trainerin für die Damenmannschaft.

Das Team spielt aktuell in der Feldrunde in der Regionalliga und in der Halle in der Oberliga. Der breit aufgestellte Kader besteht aus einer sehr jungen, entwicklungsfähigen Mannschaft mit einigen erfahrenen Stützen.

Wir bieten langfristige Gestaltungsmöglichkeiten in einem familiären aber trotzdem engagierten Umfeld. Zudem gibt es nach den Sommerferien einen erneuerten Kunstrasen inklusive neuer Flutlichtanlage für dann noch bessere Trainingsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Bewerbungen! Bei Interesse oder Fragen: vorstand(at)vfbhockey.de

Frischer Look in der Keule

In den letzten Tagen wurde in der Keule mit frischer Farbe für einen neuen Look gesorgt.

Die fleißige Heinzelmännchen Robin, Juli, Martin und Tobi haben in zwei Tagen und vielen Stunden Arbeit ein tolles Ergebnis an die Wand gezaubert. Danke dafür!

Making Of

Dass wir unsere Internetseite neu gestaltet haben, sollte jedem aufgefallen sein. Nur, warum haben wir dies getan, die alte Seite sah doch toll aus. Und warum sieht die neue Seite nun so aus, wie sie aussieht?

Zum einen wollten und sollten wir uns mehr an das Corporate Design des Hauptvereins anlehnen. Ein einheitliches Erscheinungsbild und ein Wiedererkennungseffekt sollten gegeben sein. Zum anderen war die Technik im Hintergrund nicht mehr so ganz auf Höhe der Zeit. Webserver sind immer ein beliebtes Ziel für Angriffe, gerade wenn man einen etwas prominenteren Namen hat. Auch neue Technologien wie ein responsives Webdesign waren mit der alten Technik nicht möglich.

Von einem responsiven Webdesign spricht man, wenn sich Inhalte und Darstellung automatisch an das Endgerät anpassen. Funktion, Design und Inhalt folgen also dem verwendeten Endgerät. Auf einem Smartphone hat die Internetseite daher ein anderes Erscheinungsbild als auf einem Desktop. Ziel ist es, auf allen Geräten das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Das Resultat ist die aktuelle Internetseite.

Es gibt aber auch Verbesserungen, die für den Besucher erst auf den zweiten Blick ersichtlich sind. So werden unsere Spielpläne für die Aktiven und für die Jugend nicht mehr manuell gepflegt, sondern automatisch aus den Informationen der HBW Internetseite erzeugt und sind so immer auf dem aktuellen Stand. Ebenso die Tabellenübersicht, wo die Ligabezeichnungen außerdem verlinkt sind und zur jeweiligen HBW Seite führen. Die Anzeige der kommenden Spiele und die aktuelle Tabelle unserer Damen und Herren auf der Startseite im rechten Bereich werden auch automatisch erzeugt. Um die Navigation zu vereinfachen sind dort die jeweiligen Überschriften ebenfalls verlinkt und führen direkt zu den weiteren Details.

Damen mit starker Leistung

Eine unglückliche 1:2 Niederlage mussten unsere Damen im Stadtderby einstecken. Obwohl man noch immer nicht in Bestbesetzung antreten konnte, zeigte das Team bei den Kickers eine tolle kämpferische Leistung und hätte sich fast dafür belohnt. Am Ende unterlag man nach einem diskussionswürdigen Gegentor unglücklich mit 1:2. Besser lief es da bei unseren Knaben A, die einen klaren 7:0 Erfolg beim HC Suebia Aalen feiern konnten.

Am Sonntag hatten unsere Knaben B einen Heimspieltag, wo sie gegen den Tabellenführer aus Bietigheim mit 1:4 unterlagen. Anschließend konnte man gegen den Dritten, die Mannschaft der Kickers, klar mit 5:2 gewinnen. Unsere Herren unterlagen anschließend der Bundesliga Reserve vom HC Ludwigsburg mit 1:3.

Außerdem spielten noch unsere Mädchen B in Villingen, wo sie mit 1:0 gegen den HC Ludwigsburg gewinnen konnten. Gegen Bietigheim musste man sich 0:3 geschlagen geben. Das Spiel der weiblichen Jugend B entfiel und wird vermutlich am 26. Juni nachgeholt.

Mehr zu allen Spielen wie immer in den Spielberichten.

KA 2016 05 07 Aalen

Knaben A in Aalen
Hinten von links: Luis, Kilian, Nils, Laurin, Leon, Trainer Markus
Vorne von links: Finn, Simon, Alessio, Niklas, Enrico, Marc
Liegend: Trainer Bene und Torwart Jesper.

Mädchen B am Feiertag

Unser Oberliga Team der Mädchen B war auch am heutigen Feiertag aktiv.
Aus Ulm konnte man aus zwei Spielen immerhin 3 Punkte mit zurück an den Neckar bringen. Gegen den HC Ludwigsburg unterlag man zwar mit 0:2, aber gegen den Gastgeber aus Ulm konnte man knapp mit 2:1 gewinnen.

Mehr dazu im Spielbericht.

Saison-Opening misslingt

Am Sonntag empfingen im Rahmen des Saison-Openingings unsere Damen den TSV SCHOTT Mainz und unterlagen mit 0:2. Unsere Herren I führten zur Halbzeit mit 3:1, mussten aber am Ende noch eine bittere 3:4 Niederlage gegen den TSV Ludwigsburg einstecken.

Unsere Herren II hingegen bleiben weiter ungeschlagen, nachdem man in Freiburg ein 0:0 Unentschieden erreichen konnte.
Außerdem unterlagen die Knaben A zuhause mit 5:6 gegen den SV Böblingen. Die Knaben C hatten mit zwei Teams einen tollen Spieltag beim HC Esslingen, wo man sich lediglich einmal geschlagen gegen musste. Einmal spielte man Unentschieden, alle anderen Spiele wurden zum Teil recht hoch gewonnen.

Besser lief es da bei unseren Knaben B, die in Böblingen 8:0 gegen den Gastgeber und 7:0 gegen den SSV Ulm II gewinnen konnten. Die Mädchen B waren beim Mannheimer HC und spielten dort 0:9 gegen den MHC I und 0:0 gegen den MHC II. Außerdem absolvierten die Knaben D einen Spieltag in Ulm, die Mädchen D in Merzhausen.

Mehr zu den einzelnen Spielen wie immer in den Spielberichten.

Mädchen D beim Youngster Cup

Wie schon in den letzten Jahren waren unsere Jüngsten am letzten Wochenende wieder auf dem Youngster Cup beim TSV Ludwigsburg und hatten dort jede Menge Spaß.